Vorführungen auf der INTERFORST

Das waren die täglichen Vorführungen auf der INTERFORST 2018.

Bayerische Waldarbeitsmeisterschaft
Vorführung mit Säge
Wo? Freigelände FS11
Mittwoch: Berufswettbewerb mit Auszubildenden der Bayerischen Staatsforsten. Die Auszubildenden werden in den Disziplinen Kettenwechsel, Kombinationsschnitt, Präzisionsschnitt und Fallkerbschneiden gegeneinander antreten.
Donnerstag:* Vergleichswettbewerb in allen Disziplinen (Kettenwechsel, Kombinationsschnitt, Präzisionsschnitt, Entasten und Fällung) verschiedener Nationalmannschaften u.a. aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Wettkampf dient zur abschließenden Beurteilung der Trainingsform der besten europäischen Wettkämpfer für die anstehende Weltmeisterschaft in Norwegen.
Freitag bis Sonntag: Bayerische Waldarbeits-Landesmeisterschaft mit rund 100 Teilnehmern aus Deutschland und Europa.

*Ländertag Österreich

Show-Vorführungen der STIHL® TIMBERSPORTS® Series
Vorführung mit Axt
Wo? Freigelände FM7
Fliegende Späne und jede Menge Action erwartet Sie bei den STIHL TIMBERSPORTS ® Shows. Seien Sie live dabei, wenn Deutschlands Topathleten zu ihren messerscharfen Äxten und PS-gewaltigen Motorsägen greifen und die spektakulären Disziplinen der Königsklasse im Sportholzfällen präsentieren. Unter professioneller Anleitung der Sportler haben alle Interessierten zudem die Möglichkeit, das eigene Talent an einer Zwei-Meter-Handzugsäge, der sogenannten Single Buck, zu testen.
Sägespalt-Automaten im Vergleich
Sägespalt-Automaten im Vergleich
Wo? Freigelände FS.908A/1
dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag
Auf der Aktionsfläche „forstpraxis spezial“ im Freigelände FS.908A/1 werden live die Ergebnisse eines Vergleichstests mit vier verschiedenen Sägespalt-Automaten präsentiert. Die kommentierten Vorführungen finden fünf Mal täglich statt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit den vorführenden dlv Redakteuren zu diskutieren.
Sonderthema „Ausbildung“
Wo? Freigelände FM8
Die Forstunternehmerverbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz befassen sich zusammen mit der Wirtschaftskammer Österreich und Forst-Holz Papier Österreich mit dem Thema Ausbildung und Fortbildung. Dafür gibt es am Stand zusätzlich zu vielen Informationen und wertvollen Tipps die Möglichkeit für Besucher sich an einen Harvestersimulator auszuprobieren. So sollen vor allem junge Leute für die abwechslungsreiche und hochmoderne Arbeit im Wald begeistert werden.

Änderungen vorbehalten